50 Jahre Kirchgemeinde und Pfarrei

Am 8. Juni 1971 heisst der Grosse Rat des Kantons Aargau den Dekretsentwurf der Synode gut und beschliesst die formelle Errichtung der römisch katholischen Kirchgemeinde Meisterschwanden Fahrwangen Seengen. Anderthalb Jahre später, am 17. September 1972, errichtet Bischof Anton Hänggi die eigenständige Pfarrei Bruder Klaus und setzt den ersten Pfarrer ein.

Für die immer grösser werdende Anzahl Katholikinnen und Katholiken in den drei Seetaler-Gemeinden Fahrwangen, Meisterschwanden und Seengen ging damit ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Sie lösten sich von der Mutterpfarrei Sarmenstorf und wurden eine eigenständige Kirchgemeinde und Pfarrei.

Dies war eine spannende und bewegte Zeit. Die genauen Hintergründe finden Sie unter Geschichte .
Oder Sie besuchen die Fotovernissage in unserer Kirche, welche ab dem 27. Juni 2021 zu sehen ist. In Wort und Bild informiert sie über jene interessante Zeit.

Seit 50 Jahren sind wir nun als Pfarrei Bruder Klaus "ZÄME UNTERWÄGS". Dankbar erinnern wir uns an die grosse Arbeit und das Engagement der Gründerinnen und Gründer unserer Pfarrei und feiern dieses Jubiläum mit verschiedenen Anlässen von Juni 2021 bis September 2022.

Feiern Sie mit!
Wir freuen uns auf viele schönen Begegnungen und Anlässe.